Haftungsausschluss

Alle bereitgestellten Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Es kann jedoch keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Informationen zu jeder Zeit in aktuellster Form, vollständig und richtig dargestellt sind. Dies gilt insbesondere für alle “Links” zu anderen Websites, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden.
2004-2016 © 020-EPOS GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Stand April 2016. Alle Angaben ohne Gewähr.

Datenschutzerklärung:
020-EPOS GmbH legt Wert auf den Schutz personenbezogener Daten von Bewerbern, Mitarbeitern und allen sonst mit uns verbundenen Dritten. 020-EPOS GmbH verarbeitet persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit der Bundesrepublik Deutschland. Sie haben damit die Gewissheit, dass wir uns jederzeit für den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihres Rechts auf Datenschutz einsetzen. Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, wie 020-EPOS mit Informationen umgeht, die während Ihres Besuchs auf der Website der 020-EPOS GmbH erhoben werden.

1. Zweck der Datenerfassung
020-EPOS GmbH nutzt Ihre persönlichen Daten im Allgemeinen um mit Ihnen in Kontakt zu treten bzw. Ihre Anfrage zu beantworten. 020-EPOS GmbH möchte aber auch Ihre Stellensuche erleichtern. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Angaben vertraulich behandelt werden. Die hier eingegebenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl verarbeitet und genutzt.

2. Welche Daten werden erfasst?
Auf den nachfolgenden Seiten erfassen wir die für ein Bewerbungsverfahren bei 020-EPOS erforderlichen Kontaktdaten. Wenn Sie sich auf eine Stelle bei 020-EPOS GmbH bewerben, werden Sie nach bestimmten personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Telefon-Nr.; E-Mail) gefragt. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten nicht anonym gespeichert werden, sondern der Personalabteilung und den für die Position relevanten Stellen der 020-EPOS GmbH zugänglich sind.

3. Cookies
Diese Website verwendet keine permanenten Cookies.

4. IP-Adressen
Wir speichern alle Internet-Protokoll-Adressen (IP-Adressen) in unseren Logfiles im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und nur für einen eng begrenzten Zeitraum, der für technische und Sicherheitszwecke erforderlich ist. Wir erstellen anonyme Statistiken zur Erfassung der Besucheranzahl auf unserer Webseite (Traffic), fertigen aber keine individuellen Nutzerprofile an und verbinden diese auch nicht mit persönlich zuzuordnenden Informationen. Anschließend löschen wir diese Informationen.

5. Bewerbungsinformationen
Die 020-EPOS GmbH sucht ihre Bewerber, unabhängig von Rasse, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Wir benötigen von Ihnen keine Informationen, die nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nicht verwertbar sind. Bitte leiten Sie uns auch keine vertraulichen Interna oder gar Betriebsgeheimnisse Ihres ehemaligen oder gegenwärtigen Arbeitgebers weiter. Bitte machen Sie außerdem keine unnötigen Angaben zu:
• Krankheiten
• Schwangerschaft
• ethnischer Herkunft, politischen Anschauungen, philosophischen oder religiösen
Überzeugungen, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, körperlicher oder geistiger
Gesundheit oder Sexualleben
• verleumderischen oder ehrenrührigen Informationen
• Informationen, die nichts mit dem Tätigkeitsprofil zu tun haben

6. Wer verarbeitet die Daten?
Die von 020-EPOS GmbH erhobenen Daten werden ausschließlich intern durch die für in den jeweiligen Fachbereichen zuständigen Mitarbeiter verarbeitet. Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt nicht. Unsere Mitarbeiter sind durch vertragliche Pflichten und Datenschutzweisungen zum datenschutzgerechten Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

7. Mit wem teilen wir Ihre persönlichen Daten?
Die Informationen, die Sie uns mitteilen, werden vertraulich behandelt und nur innerhalb der 020-EPOS GmbH an diejenigen Personen weitergegeben, die mit einem konkreten Bewerbungsverfahren befasst sind.

8. Zugriffsrecht, Bearbeitung und Löschung Ihrer Daten
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Änderung oder Löschung von Daten während eines laufenden Bewerbungsverfahrens sowie für die Dauer von circa sechs Monaten nach erstmaliger Kontaktaufnahme aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

9. Datensicherheit
Wir schützen unsere Daten mit Maßnahmen zur Datensicherheit, die dem gegenwärtigen gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz und dem Stand der Technik entsprechen (u.a.Firewalls, Virenscanner).

10. Störungen
Die 020-EPOS GmbH gibt keine Gewähr für die ständige Verfügbarkeit der Internetseiten.

11. Änderung der Datenschutzerklärung
Falls wir uns entscheiden, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung zu ändern, werden wir diese Änderungen auf unserer Homepage bekanntgeben. Sollten wir diese Datenschutzerklärung ändern, so werden wir Links zu früheren Fassungen stets gut auffindbar bereitstellen.

12. Fragen und Anregungen zum Datenschutz
Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der 020-EPOS GmbH, oder senden Sie uns eine E-Mail (zentrale@020epos.de)